direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Berufungsplanung

  • Die Gewinnung von Wissenschaftler*innen durch Sie beginnt bei der vorausschauenden Planung.
  • In den Pilotprojekten der Neugestaltung der Berufungsstrategie unter der Leitung der Vizepräsidentin für Forschung, Berufungsstrategie und Transfer soll die aktive Rekrutierung daher als fester Bestandteil integriert werden.

  • Die strategische Fragestellung mit Blick auf die Gewinnung der besten Köpfe kann dabei u.a. folgende Themen umfassen:

    • Strukturelle Gestaltung der Stelle unter Berücksichtigung der zu gewinnenden Personenkreise (z.B. Industrie, Nachwuchs,…)
    • Inhaltliche (Neu-)Ausrichtung der Professur, unter Berücksichtigung aktueller Trends und der Situation des vorhandenen Nachwuchses
    • (Planung der) Maßnahmen zum gezielten Screening des Bewerber*innenfeldes und zur Bekanntmachung der TU Berlin im interessanten Adressat*innenkreis

Hinweis: Achten Sie bei der Erstellung des Zuweisungsantrages auf geschlechtsneutrale Formulierungen in der Stellenausschreibung sowie auf mögliche Anknüpfungspunkte aus der Geschlechterforschung.   

Weiter zu Mögliche Fragestellungen

Weiter zu Genderneutrale Formulierungen

Zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt Aktive Rekrutierung

Dr. Gesine Götz
314-21990
Erweiterungsbau (EB)
Raum EB 325A