direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

„If you have a brain you are biased“

Menschen sind (manche mehr und manche weniger) durch Stereotype und unbewusste Vorurteile beeinflusst. Sich dies bewusst zu machen, genauso wie der Tatsache, dass diese Stereotype unsere Entscheidungen beeinflussen, ist ein wichtiger Schritt hin zu objektiven Beurteilungen von Leistungen und Potentialen.

Auf den nächsten Seiten finden Sie eine Auswahl an Literatur und wissenschaftlichen Studien rund um dieses Thema, eine kurze Beschreibung von typischen Beurteilungsfehlern, sowie einen kurzen Impuls zum Thema Berufungsvorträge und –gespräche. Einen anschaulichen Einblick zum Thema erhalten Sie auch in folgendem Video.

Und Sie selbst?

Sie wollen herausfinden, welche Stereotype Sie beeinflussen? Testen Sie sich selbst beim in Harvard entwickelten Implicit Bias Test, z.B. zu Ihren unbewussten Vorurteilen zum Thema Frauen & Karriere.

An der TU Berlin werden auf zentraler und dezentraler Ebene regelmäßig Veranstaltungen und Workshops, unter anderem vom Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung, angeboten, die zur Sensibilisierung aller Beteiligten insbesondere in Bezug auf Auswahlverfahren beitragen. Zudem gibt es die Möglichkeit, in der ersten Sitzung der Kommission einen Impulsvortrag zum Thema Implicit Bias zu hören.  

Weiter zu Studien & Artikel

Weiter zu Beurteilungsfehler

Weiter zu Aufbau und Ablauf Vorstellungsvorträge

Zurück zur Übersicht

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt Aktive Rekrutierung

Dr. Gesine Götz
314-21990
Erweiterungsbau (EB)
Raum EB 325A